WIR HABEN MÄNNER GEFRAGT WARUM ES SIE ANMACHT WENN IHRE FRAUEN FREMDGEHEN

Ich möchte einen anderen Vermieten

Ich habe mir diese Gedanken selbst verboten. Man muss doch monogam sein. Alles andere ist abartig, diffus, pervers.

Verlangte ich nach einem anderen Mann in mir?

Wifesharing engl. Teilen der [Ehe-]Frau ist eine sexuelle Spielart und bedeutet das Teilen der Ehefrau, Lebensgefährtin oder festen Freundin mit einem anderen Mann zum Zwecke des Geschlechtsverkehrs. Beim Wifesharer und seiner Partnerin besteht beim Sexualverkehr nicht von vornherein ein Ungleichgewicht, wenngleich mancher Wifesharer eher dominant geprägt ist. Die sexuelle Aktivität findet meistens gemeinsam statt.

Navigationsmenü

Gute Antwort? Sie hat total geile nuttige Schuhe vor ihrer Haustür stehen, daher hat die Tür eine riesige Milchglas Scheibe und ich Trau mich insofern nicht. Was soll ich machen? Frage von Franzi am Themen: Cuckold , fremdficken , Ehemann. Kommentar schreiben.

Ich möchte Formen

Affäre und verheiratet


Ich war beeindruckt dass er so ein Vertrauen in mich hatte

Was gibt es schöneres? Meine Frau findet meine Fantasien sehr geil. Es wird immer tabuloser. Ich mag hemmungslosen Sex.

Ich liebe weite Muschis

Beim Thema Wifesharing sträuben sich manchen Männern die Nackenhaare. Die Frau oder Freundin teilen? Und dabei auch noch Ache for empfinden? Nee, oder? Was steckt punktgenau dahinter und woher kommt der Reiz, wenn man die eigene Partnerin mit einem anderen Mann im Bett sieht?

Ein Pärchen erzählt über seine Erfahrungen mit Wifesharing

Anmelden Neu registrieren Meine Anzeigen Merkliste Anzeige erstellen Du bist offline. Dringende Wartungsarbeiten. Verbindung wird hergestellt Verbindung hergestellt. Startseite Kontakte Erotik Kleinanzeigen Suchergebnisse für hotwife.

Comment

66 67 68 69 70 71 72 73