SCHNÜFFLER-APPS: WIE ELTERN IHRE KINDER DIGITAL ÜBERWACHEN

App Spionage für ernsthafte Dessen

MärzUhr Merken Drucken Ich lehne an meinem Auto und habe mir gerade eine Zigarette angezündet, als mein Handy klingelt. Ich habe die Frau durch die Stadt zu einem Termin gefahren und den Elfjährigen mit seinem vier Jahre alten Bruder allein gelassen. Die beiden kommen für eine Stunde gut alleine klar. Die fünf Minuten Pause kann ich mir gönnen, dachte ich. Jetzt habe ich ein schlechtes Gewissen. Du erinnerst dich? Das ist sie, die postwendende Rache für die elterliche Überwachung. Mein Sohn und ich haben uns vor ein paar Monaten in dieser App verknüpft, die Apple auf jedem iPhone mitliefert. Die Freunde können dann sehen, wo sich die Telefone der anderen gerade befinden.

Navigation

Sonntag, Mit den Spionagefunktionen von Kontroll-Apps wird die Überwachung immer einfacher. Es liegt in der Natur der Sache, dass sich Eltern Sorgen um ihre Kinder machen. Und die Technik gibt ihnen immer mehr Möglichkeiten vorzubeugen oder zu kontrollieren, je nach Betrachtungsweise. Accordingly sorgen eigens entwickelte Apps seit einiger Zeit dafür, dass Eltern stets wissen, was ihre Kinder machen, wo sie sich aufhalten, mit wem sie tippen und auf welchen Seiten sie mit dem Kinder-Handy surfen.

App Spionage Einblicke

360-Grad-Kontrolle über den Nachwuchs

Gast schreibt am 3. Dezember Meine Eltern haben es mir Weg genommen Alternative Grund Gast schreibt am 3. November Hallo, ich bin 13 und meine Mutter ist sehr neugierig. Sie schaut immer durch dies Chats mit meinen Freunden und fragt warum ich solche Sachen schreibe und wird sauer wenn ich ihr sage, dass sie es bitte lassen soll. Wenn sie immer durch mein Handy schaut, möchte ich gar keins haben. Aber irgendwie ja auch schon damit ich mit meiner Familie, die sehr weit weg wohnt reden kann Antwort der Redaktion Antwort auf Hallo, ich bin 13 und meine… von Gast Hallo! Versuch deiner Mutter doch nochmal zu erklären, dass sie deiner Meinung nach ein bisschen zu viel in deinen Chats herumstöbert und dir das unangenehm ist. Du hast ein Recht auf Privatsphäre. Natürlich kann sie dein Handy kontrollieren, wenn sie Angst um dich hat und denkt, du könntest mit fremden Menschen schreiben.

Comment

114 115 116 117 118 119 120 121